Beraterstudio Logo

Jetzt Aktivierungs­gutschein kostenlos einlösen oder beantragen

Du hast bereits einen Aktivierungsgutschein (AVGS) oder willst einen AVGS beantragen? Dann bist du hier genau richtig!

100% kostenlos druch staatliche Förderung

Du wirst beraten von Gründer-Experten

Wir helfen auch bei der Beantragung

thomas boccaccio

Ihr Ansprechpartner

Seit 2012 beraten mein Team vom Beraterstudio und ich Gründer, Startups und Unternehmen bei ihren individuellen und persönlichen Themen.

Gemeinsam mit unserem Team aus Experten, Dozenten und Beratern haben wir einen unermesslichen Schatz aus Wissen, mit dem wir deutschlandweit an 32 Standorten Menschen unterstützen.

Das Beraterstudio ist als Bildungsträger nach AZAV zugelassen und verfügt über alle staatlichen Voraussetzungen, Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter sowie Bildungsgutscheine anzunehmen.

Inzwischen feiern wir 20.000 Erfolge mit unseren Kunden und es werden immer mehr. Mehr Ideen, die einen genialen Start hinlegen, mehr Unternehmen, die stabil wachsen und mehr Nachfolgen, die ihren Weg gehen.

Jetzt kostenlose
Beratung sichern!

*Pflichtangaben. Mit dieser Anfrage erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

FAQ

Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen.

FAQ
Was ist ein Aktivierungsgutschein bzw. ein Vermittlungsgutschein (AVGS)?
Mit diesem Gutschein kannst du eine 100 % geförderte Einzelberatung vom Jobcenters wahrnehmen. Bildungsträger können dir bei der Jobsuche oder Existenzgründung helfen. Dadurch erhältst du professionelle Beratung von Experten und das für dich völlig kostenlos!
Wer bekommt einen AVGS-Gutschein?

Wenn du arbeitslos gemeldet bist oder dein Arbeitsplatz gefährdet ist, steht dir ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein zu. Ob du diesen auch letzten Endes bekommst, entscheidet der/die für dich zuständige Sacharbeiter/In. Aber auch dabei können wir dir helfen dich perfekt vorzubereiten.

Wo erhalte ich den Aktivierungsgutschein bzw. Vermittlungsgutschein (AVGS)?
Den Gutschein musst du bei deinem/deiner Arbeitsvermittler/In beantragen. Bei ALG 1 ist es die Agentur für Arbeit, bzw. das Jobcenter bei ALG 2. Wir empfehlen dir den Gutschein schriftlich zu beantragen. Dabei helfen wir dir natülrich gerne!
Wann erhalte ich einen AVGS-Gutschein?
Solange du arbeitslos gemeldet bist oder von der Arbeitslosigkeit bedroht bist. Danach kannst Sie den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) beantragen. Letzten Endes hängt es davon ab, wann du einen Termin bei deinem/deiner Sacharbeiter/In erhältst und wie schnell dein Antrag bearbeitet wird.
Wie viel kostet ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein?
Ein AVGS Gutschein kostet dich nichts. Die kosten werden vom Jobcenter oder von der Agentur für Arbeit übernommen. Zum Beispiel helfen wir dir bei der Erstellung deines Businessplans. Diesen erhältst du dann kostenlos!
Ich habe einen AVGS-Gutschein erhalten, was jetzt?
Das ist sehr gut. Kontaktiere uns gerne über das Formular oder rufe uns direkt an. Wir bearbeiten den Gutschein, vereinbaren einen Termin und starten gleich mit der Beratung!
Wo kann ich einen AVGS Gutschein beantragen?
Für die Beantragung des Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins musst du deinen zuständigen Arbeitsvermittler kontaktieren. Dort kannst du den AVGS Gutschein für verschiedene Zwecke (z.B. Existenz­gründungs­beratung) beantragen. Dies kannst du persönlich, schriftlich, telefonisch oder per E-Mail machen.
Wie kann ich einen AVGS Gutschein einlösen?
Nachdem du deinen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten hast, musst du einen zugelassenen Bildungsträger aussuchen. Alle zertifizierten Bildungsträger findest du auf der Kursnet-Plattform des Jobcenters. Dort findest du auch uns. Den Umweg kannst du dir aber auch sparen und uns gleich hier kontaktieren.